Wir bauen um…

von DI, 20. Juni bis FR, 30. Juni 2017.

Ausstellungsvorschau

 

Die Werkraum Wirtschaft ist dienstags bis samstags von 11:30 Uhr bis 14 Uhr regulär zum Mittagstisch geöffnet.

Eröffnung nextG – projekte vorderhand & werkraumschule

2. Juni 2017, 19.30 Uhr, Werkraumhaus

 

Begrüßung und Einführung
Guido Flatz, Regio Bregenzerwald
Josef Maurer, vorderhand
Klaus Metzler, Werkraumschule

 
Ausstellung von 2. – 17. Juni 2017
Mit der Präsentation der nextG — projekte vorderhand & werkraumschule werdenim Werkraumhaus die Ergebnisse von zwei erfolgreichen Nachwuchsinitiativen im Bregenzerwald mit dem Schwerpunkt Jugend und Handwerk vor den Vorhang geholt: die nächste Generation von HandwerkerInnen sozusagen.

 

In der Gesamtschau werden erstmals alle 35 Objekte aus dem diesjährigen vorderhand-Projekt über eine Laufzeit von zwei Wochen ausgestellt. Parallel dazu präsentieren die SchülerInnen des ersten Jahrgangs der Werkraumschule ihre gemeinsame Projektarbeit, ein möbliertes „Gartohüsle“ im Außenbereich.

 

Einladung

 

Volles Haus bei der Eröffnung

 

Sommerwerkstätten für Kinder

Anmeldung mit Name und Alter : info@werkraum.at, Teilnehmerzahl begrenzt

Alter : 5- 10 Jahre ( oder in Begleitung eines Erwachsenen ) „Alle meine Kleider“ ist  ab 8 Jahren

Kostenbeitrag: 5 €

 

IMG_5548klein

 

 

Klopf auf Holz

Mit Zeichenblock und Bleistift stöbern wir durch die Regale im Werkraum. Wir suchen Werkstücke aus Holz die uns besonders gefallen und machen eine Zeichnung davon. Wie ist das gemacht, mit welchem Material, wie hält das zusammen ?

In der Werkstatt vor dem Haus kannst du selbst nach deiner Idee bauen und  mit Holz und Werkzeugen experimentieren.

 

Alle meine Kleider

Wir schauen uns gemeinsam die Ausstellung im Werkraum an und suchen Dinge die uns besonders gefallen. Bestimmt finden wir auch Kleidungsstücke und Schmuck. Was gefällt dir besonders und warum?

In der Werkstatt vor dem Haus entwerfen wir Kleider und Schmuck. Wir schneidern und erfinden aus Papier, Draht und verschiedenen Verpackungsmaterialien. Klebeband und Klammerer halten alle zusammen.

 

Termine

jeweils Mittwochs

10 – 12 Uhr

 

12.7.2017   Holz

2.8.2017     Holz

9.8.2017     Kleider  (8-12 Jahre)

16.8.2017   Holz

23.8.2017   Kleider  (8- 12 jahre)

30.8.2017   Holz

6.9.2017     Holz

Plattform Kultur und Tourismus Vorarlberg: Handwerk & Tourismus

Maßarbeit in der Kooperation:
Haltungen, Erfahrungen, erfolgreiche Projekte
12. Mai 2017, 16 Uhr, Kunstraum Dornbirn

 

Schöne Landschaften gibt es viele. Berge auch. Und selbst professionelle Infrastruktur ist längst kein automatischer Wettbewerbsvorteil mehr. Wie können sich also eine Tourismusregion und ihre Gastgeber unterscheiden?
Wie erlebt ein Gast, dass er nicht in irgendeiner gut gemanagten europäischen Alpendestination Ferien macht, sondern eben in Vorarlberg?

 

Eine Möglichkeit Alltagskultur, Mentalität und spezifische Kompetenzen des Landes erfahrbar zu machen, ist die Zusammenarbeit mit Handwerksbetrieben. Hohes technisches Know-how, zeitgenössische Formensprache, ein feinsinniger Umgang mit regionalen Materialien sind Fähigkeiten, die in Vorarlberg lebendig und auf Schritt und Tritt präsent sind.
Interessante Kooperationen, gelungene Beispiele und Haltungen rund um die Zusammenarbeit zwischen Handwerk & Tourismus.

 

zum Programm

 

schwaerzler89_jpg_1024x0

Plattform Kultur und Tourismus Vorarlberg: Handwerk & Tourismus weiterlesen

Ältere Neuigkeiten >