2hundert qm Abverkauf

Wir nutzen den Umbau im Werkraumhaus: Beim Abverkauf #2 gibt es am Samstag, den 6. November 2021, auf 2hundert qm Ausstellungsstücke und Prototypen, die sich bei den Werkraum Mitgliedern angesammelt haben. Von allem a bîtzlë. 2hundert qm eben. 

 

Sa, 6. November 2021, 9 – 13 Uhr

Herbstferien: Kinder-Workshop

Juhu! In den Herbstferien bieten wir wieder einen tollen Kinder-Workshop an:

 

Mi, 27. Oktober 2021 | Herbstzeit: Wir basteln freche Vogelscheuchen

Als lustige Herbstdekoration basteln wir mit Heu, Stroh und Stofffetzen freche Vogelscheuchen. Ein Kochlöffel dient uns dabei als Grundgerüst.

 

Beginn: 10 Uhr | Dauer: 2 Stunden | Kosten: € 5 | Alter: ab 6 Jahren | max. 8 Personen

 

Bitte um Anmeldung unter: info@werkraum.at | 05512 26386

 

 

Neues von den Werkraum Freunden

© Margit Hinterholzer für die Werkraum Freunde

 
Valerie Keiper-Knorr neue Obfrau der Werkraum Freunde
 
Mitte September verbrachten die Werkraum Freunde bereits zum zweiten Mal ein gemeinsames Wochenende im Bregenzerwald. Dabei stand in diesem Jahr die Generalversammlung besonders im Zentrum, schließlich übergab Gründungsobmann Gerhard Schwarz sein Amt an Valerie Keiper-Knorr. Herzliche Gratulation!
 
Umrahmt wurde die Versammlung von einem attraktiven Programm, bei dem weder der kulinarische noch der kulturelle Genuss zu kurz kam. mehr Informationen

Finissage: Vom Schaufenster zum Wissensfenster

Foto: Johannes Fink

 

 

Finissage
Zum Abschluss geben Handwerker:innen der Ausstellung noch einmal im persönlichen, moderierten Gespräch vertiefende Einblicke zu ihren Ausstellungsprojekten und Arbeitsweisen. Kommen Sie vorbei und lassen Sie gemeinsam mit den Projektbeteiligten bei guten Gesprächen, kühlen Getränken und kleinen Speisen die diesjährige Werkraumschau ausklingen.

 
Umrahmt wird der Abend gleich zu Beginn von einem Auftritt des Tanzverein Tanzegg.
 

Freitag, 29. Oktober 2021, 17 Uhr, Werkraumhaus

 

 

Über die Ausstellung
Das Werkraumhaus ist ein Schaufenster ins Handwerk. Getragen von den Mitgliedern des Werkraum Bregenzerwald widmet sich die diesjährige Werkraumschau dem Wissen und der Zusammenarbeit im Handwerk. Die Idee geht zurück auf eine Dialogwerkstatt, einem Format, in welchem die Werkraum-Handwerker*innen sich treffen und austauschen und Anregungen für die Aktivitäten im Werkraum entwickeln. So wird das dem Handwerk eingeschriebene Wissen zum Handlungs- und Themenfeld einer Ausstellung. Gezeigt und erläutert werden Objekte, wie sie in neu gefundenen Gewerksformationen gemeinsam entwickelt und umgesetzt wurden. Die Offenlegung der Entstehungs- und Herstellungsprozesse, eingebettet in soziale, kulturelle und ökologische Zusammenhänge, verbindet Werk und Wissen in einem Raum. mehr Informationen

Ältere Neuigkeiten >