Ausblick

Freunde-Wochenende im Bregenzerwald vom 11. – 13. September 2020

 

Es beginnt am Freitag, 11. September, um 19.00 Uhr mit einem Nachtessen bei Irma Renner im Gasthaus Adler in Grossdorf, der normalerweise nur an den Sonntagen geöffnet ist. Irma wird, wie an den Sonntagen, einen Koch organisieren, der für uns ein Menü kocht. 

 

Am Samstag, 12. September, findet von 10 Uhr bis 11.30 Uhr in den Räumlichkeiten der Brauerei Egg, einem relativ neuen Werkraummitglied, unsere Generalversammlung statt. Danach gibt es eine Besichtigung der Brauerei, also einen Werkstattbesuch der etwas anderen Art, und anschliessend, ca. um 12.30 Uhr, offerieren die Freunde und die Brauerei einen Apéro riche mit Fingerfood und Getränken, darunter sicher auch Bier. Wenn es das Wetter erlaubt, brechen um 14 Uhr alle, die das möchten, zu einer ca. einstündigen, leichten Wanderung von Egg nach Andelsbuch auf. (Das Rückholen der Autos lässt sich spontan durch Mitfahrgelegenheiten organisieren. Ausserdem gibt es gute Busverbindungen von Andelsbuch nach Egg). Um 15 Uhr führt uns Miriam Kathrein im Werkraumhaus in Andelsbuch durch die Ausstellung «Generation Köln trifft Werkraum Bregenzerwald» und das Werkraumdepot, wo es einige Neuanschaffungen zu sehen gibt, aber auch durch die Lernwerkstatt der Werkraumschule Bregenzerwald. Die Führung dauert bis ungefähr 16.30 Uhr, der Samstagabend steht somit zu Ihrer freien Verfügung.

 

Am Sonntag, 13. September, offerieren wir um 10.30 Uhr (bei jeder Witterung) einen Rundgang auf dem Bödele unter Führung der Architektin Valerie Keiper-Knorr im Zusammenhang mit der laufenden, von Dornbirn und Schwarzenberg organisierten Ausstellung «Wem gehört das Bödele?». Anschliessend, um 12 Uhr, besteht die Möglichkeit, in einem der Gasthäuser auf dem Bödele (wird noch fixiert), einen Imbiss einzunehmen und die Eindrücke im Gespräch mit den anderen Teilnehmern und mit Frau Keiper-Knorr noch etwas zu vertiefen.

 

Informationen unter info@werkraum.at oder 05512 26386

 


 

Jenen unter Ihnen, die eine Hotelreservation benötigen, ist das Werkraumteam im Werkraumhaus unter +43 (0)5512 26386 oder info@werkraum.at gerne behilflich.

 

Was wir nun jedoch dringend benötigen, sind fixe Anmeldungen. Die Corona-Massnahmen verlangen ihren Tribut, für die Planung der einzelnen Programmpunkte ist eine halbwegs genaue Teilnehmerzahl erforderlich. Bitte füllen Sie daher den beiliegenden Anmeldetalon aus und schicken ihn uns möglichst rasch per Mail, Scan an info@werkraum.at oder Post an Werkraum Bregenzerwald, Hof 800, 6866 Andelsbuch.

 

Auf Initiative der Werkraum Freunde ladet der Werkraum Bregenzerwald in regelmäßigen Abständen zu einem Werkstattbesuch bei Mitgliedsbetrieben.

Aufgrund COVID-19 waren wir gezwungen, die für das erste Halbjahr geplanten Werkstattbesuche bei Claus Schwarzmann – Schwarzmann, das Fenster und bei der Küferei Peter Lässer abzusagen. Wir hoffen baldmöglichst neue Termine dafür ankündigen zu können!