Ausblick

 

 

 

FREUNDE-SOMMER-FEST „Schwarzkuchl“

Eine kulinarische Reise mit Paul Renner im Werkraumhaus

 

„Vergessene Speisen, handgemacht. Vom Feld auf den Tisch. Auch durch die Schwarzkuchl und den Reifekeller. Nichts daran ist künstlich. Herrliche Geschmäcker ursprünglicher Lebensmittel erwarten uns, einfach gut.“ Paul Renner

 

Der Künstler und Koch Paul Renner wird erneut für die Freunde des Werkraum Bregenzerwald zum kulinarischen und geselligen Abend auftischen. Es wird Speck und Schüttelbrot aus dem Ultental geben sowie Engadiner Gerstensuppe, Pasta und Fisch aus der Lombardei und Käse aus dem Aostatal. Die Produzentinnen und Produzenten werden teils persönlich während des Menüs in ihre Handwerkskunst einführen und dazu wird Paul Renner Geschichten und Anekdoten vom Ursprung und der Herstellung der Gerichte erzählen.

 

Die Werkraum Freunde laden zu einem einmaligen Abend bei besonderem Ambiente im Werkraumhaus, dessen dunkle Farbgebung durch Peter Zumthor hervorragend zur „Schwarzkuchl“ passt:

 

Samstag, 8. September, ab 18:00 Uhr Apéro, um 19 Uhr Menü

im Werkraumhaus in Andelsbuch 

 

Bringen Sie Bekannte und Freunde mit! Der spezielle Abend ist dem Kochhandwerk gewidmet und hilft nebenbei, die Fördermittel des Freunde-Vereins für Projekte des Werkraum Bregenzerwald zu steigern.

 

Die Teilnahme beträgt 120 Euro pro Person – bei Buchung von mindestens 4 Plätzen reduzierte 100 Euro. Mitglieder des Freunde-Vereins bzw. des Werkraum Bregenzerwald zahlen 80 Euro. Der Preis inkludiert neben dem Apéro eine Weinbegleitung pro Gang. Karten können ab sofort telefonisch unter +43 5512 263 86 bzw. per E-Mail unter info@werkraum.at bestellt werden.

 

Die Werkraum Freunde freuen sich darauf, Sie bei diesem einmaligen Abend begrüßen zu dürfen!