Standort und Entwurf

 

 

Das Werkraum Haus steht mitten in Andelsbuch, auf einem alten Umschlagplatz, neben dem alten Bahnhofsgebäude.  Die B200 und die Trasse der aufgelassenen Bregenzerwald Bahn, heute Landesradweg, führen direkt am Haus vorbei.  Die Gemeinde hat diesen Baugrund langfristig zur Verfügung gestellt und wird mit dem Werkraum gemeinsam Keller und Außenareal nutzen. Andelsbuch ist eine aktive Handwerkergemeinde und liegt im Zentrum des Bregenzerwaldes und ist für alle Mitglieder und Besucher/innen gut erreichbar.

 

Die zwei Grundgedanken des Entwurfs von Peter Zumthor sind: Das Werkraum Haus als Versammlungsort und als Vitrine. Das auffallend ausladende Dach macht das Haus zum Treffpunkt im Tal, und die zurückgesetzten Fassaden aus Glas sind ein Schaufenster für das Handwerk. Die Trennung von Innen und Außen ist aufgehoben, die Landschaft fließ durch das Gebäude hindurch.

 

virtueller Rundgang zum aktuellen Baufortschritt

by DI Erich Reiner, Ingenieurbüro für Holzwirtschaft und Bauphysik