Sonderausstellung

Foto: Diaméter Collective

 

Designing Craft

Crafting Design

 

Das Kooperationsprojekt von Werkraum Bregenzerwald mit Studierenden des Royal College of Art in London erforscht künstlerisch und dokumentarisch einen gemeinsamen Arbeitsprozess. Die kulturell und disziplinär diverse Gruppe wurde unter Anleitung des Designkollektivs Diaméter angeregt, ihre Positionen als Kreativschaffende – sozialisiert im urbanen Umfeld – in Relation oder im Kontrast zu den Handwerkspraktiken im Bregenzerwald zu reflektieren. Die Ausstellung zeigt filmisch die Begegnungen der jungen DesignerInnen während eines einwöchigen Workshops und die daraus entstandenen Objekte im Arbeitsprozess mit den Meisterbetrieben. Drei Schwerpunkte lagen dem experimentellen Erforschen zu Grunde: die materielle Kultur des Bregenzerwalds, die Sichtbarkeit und Unsichtbarkeit von Handwerk sowie die Rekontextualisierung und Neudenken von Materialien und Praktiken.

 

Nach Stationen wie der Vienna Design Week und dem Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg, ist das Projekt nach Handwerk + Form 2018 erstmals im Werkraumhaus zu sehen. Eine umfassende Projektdokumentation – unterstützt durch das Land Vorarlberg – findet sich auf der Website dccd.show.

 

Presseinformation Designing Craft – Crafting Design