Schülertage im Werkraum

An zwei Tagen arbeiteten acht Werkraum-Lehrlinge mit insgesamt rund 500 SchülerInnen aus Bregenzerwälder und Walgauer Schulen, die somit aus erster Hand Informationen über unterschiedliche Lehrberufe bekommen und verschiedene Berufe ausprobieren konnten.

Für jede Klasse entstand eine „Klasse-Klassen-Garderobe“- mit Lesepult, Beutel für die Klassenkassa, Kleiderhaken…die an verschiedenen Stationen gemeinsam mit dem Metalltechniker, Maschinenbauer, Ofner, Tischler, der Zimmerin, Malerin und Schneiderin mit viel Eifer von den SchülerInnen gefertigt wurde.