FAQ Bregenzerwald – ein Festival gibt Antworten

1.- 4. September 2016

 

Das FAQ Bregenzerwald ist ein einzigartiges, viertägiges Forum mit Festivalcharakter und kulinarischem Anspruch – es bietet Vorträge, Diskussionen und Lesungen an ungewöhnlichen Orten, Konzerte an atemberaubenden Plätzen und kulinarische Erlebnisse der Extraklasse. Neben den vielfältigen Formaten setzen die Veranstalter auch auf ungewöhnliche Locations wie beispielsweise die Bergstation Baumgarten oder die Alte Säge in Bezau. Thematisch beschäftigt sich das FAQ Bregenzerwald mit gesellschaftlichen Fragen, die jeden betreffen – sei es direkt oder indirekt, beruflich oder privat.

 

WtFAQ_quer

Zu den hochkarätigen Akteuren zählen: Anton Innauer, Andrea Heistinger, Stefan Sagmeister, Thomas Geisler, Angelika Simma, Reinhard Haller, Michael Breidenbrücker, Barbara Neubauer, Hubert Rhomberg, Alexandra Föderl-Schmid, Thorsten Probost, Milena Broger, Sigmund Steiner, Garish, A Life, A Song, A Cigarette, Elektro Guzzi, u.v.m.

 

2. September 2016

Werkraumhaus, Andelsbuch

Talk: 15:00 – 16:30 Uhr

„Wird altes Wissen wertlos?“

Diskussionsrunde

mit Thomas Geisler, Barbara Neubauer, Andrea Heistinger und Markus Faißt

Moderation: Christian Seiler

 

Barbara Neubauer, Kunsthistorikerin, Präsidentin Bundesdenkmalamt,

https://de.wikipedia.org/wiki/Barbara_Neubauer

 

Andrea Heistinger, freie Agrarwissenschafterin

http://www.andrea-heistinger.at

 

Thomas Geisler, Geschäftsführer Werkraum Bregenzerwald

http://www.werkraum.at

 

Markus Faißt, Tischlermeister und Werkraummitglied

http://www.holz-werkstatt.com/holz.html